Seite auswählen

Warum du mal raus musst

Ich höre es ganz laut:

Du hast die Nase voll tagein, tagaus alleine in deinem HomeOffice zu sitzen und auf deinen Computer zu starren.

Du vermisst das Brainstormen und den gemeinsamen Austausch mit Gleichgesinnten, die genau wissen wovon du sprichst. Denn in deinem Umfeld erntest du oft Unverständnis und Druck, da das Business noch nicht so läuft, wie du es dir gedacht hattest.

Du bist oft so überfordert von den täglichen Anforderungen die Kunden zufrieden zu stellen, der Organisation, der Akquise, dem Marketing und allem anderem, was zum Betreiben eines Business gehört.

Du hast gar nicht den Kopf frei, deine Ziele und Strategien zu überdenken und neu zu justieren, geschweige denn Zeit, um dringend anstehendes Neues für das Business zu Lernen.

Du vermisst Gespräche mit Menschen, die ähnliches durchmachen und das gegenseitige Aufbauen, wenn es einem mal nicht so gut geht.

Wenn du das tust, was du liebst, dich aber in den täglichen Aufgaben und Verpflichtungen aufreibst und du das Gefühl hast, du bekommst dein Business nicht dort hin, wo du es haben möchtest, spätestens dann ist es Zeit für eine Auszeit für dich und dein Business.

Warum solltest du dich und dein Business verwöhnen und das weg von deinem gewohnten Umfeld

und zusammen mit anderen Unternehmer/Innen, die auch ihr Business voranbringen wollen?

Du kannst dir strukturiert Zeit nehmen, über die Dinge nachzudenken, die dir wichtig sind in deinem Business.

Du hast den Kopf frei, die nächsten Schritte für das Voranbringen des Businesses anzugehen und in wirkliche Aktion zu gehen mit Aufgaben, die du lange vor dich hingeschoben hast, die aber so existentiell für dein Business sind.

Du hast endlich den Freiraum strategisch zu planen und Umsetzungsentscheidungen zu treffen, damit du neue Kunden gewinnst, deine Verkäufe steigerst und dein Business wächst. Aber auch um Systeme zu etablieren, die dir den täglichen Ablauf enorm erleichtern und du somit mehr Zeit hast.

Du hast sehr viel Zeit AN deinem Business zu arbeiten und nicht nur Kundenaufträge abzuarbeiten.

Du verbindest dich mit anderen, die ähnlich ticken wie du.

Du kommst aus deinem Haus und Büro raus in eine andere Umgebung und lässt so deine Kreativität sprudeln.

Du hast eine Weile mal keine häuslichen Verpflichtungen wie Wäsche waschen, kochen etc.

Du bekommst viel Erholung.

Und hier einige Ideen, welche Arten von Auszeiten du dir schaffen kannst,

um Zeit mit gleichgesinnten Business-Inhabern zu verbringen und es so eine Business-Investition nennen kannst :-)

1. Falls du bereits Mitglied einer Online-Mastermind-Gruppe bist, ist ein Retreat wunderbar, damit sich alle an einem Ort treffen und sich so auch physisch kennenlernen können.
Hier liegt es an euch, an welchen Themen ihr arbeitet, ob ihr Workshops abhaltet, wie ihr euch gegenseitig pusht.

2. Ein ganzes Wochenende mit jemandem zu verbringen, der businessmäßig das gleiche Ziel hat wie du. Fahrt in eine andere Stadt, bucht euch eine tolle Unterkunft und genießt den Mix aus fokussiertem Arbeiten, Business-Gesprächen und Freizeit. Selbst ein langes Wochenende reicht schon aus, um den Kopf frei zu bekommen

3. Oder nehme an einem Retreat teil, das von jemandem organisiert wird.
Du hast so nichts mit dem Organisatorischen zu tun und stehst auch nicht in der Pflicht bei den Teilnehmern. Du kannst dich nur auf dich und dein Business konzentrieren.

Hast du noch andere Ideen?

Lasse sie uns gerne wissen :-)