pixel
Seite auswählen

Datenschutz

ohspicylife.com nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst und beachtet die in der Bundesrepublik Deutschland gültigen gesetzlichen Datenschutz-Regelungen. Nachfolgend erfährst du, welche Daten von dir erhoben werden und wie damit umgegangen wird.

Personenbezogene Daten:
sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Name, Anschrift, Email Adresse, Telefonnr., Fax-Nr.).
Grundsätzlich werden beim Besuch von ohspicylife.com keine persönlichen Daten abgefragt. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis.

ohspicylife.com ist bemüht, personenbezogene Daten des Nutzers so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Bitte beachte: bei einer Datenübertragung im Internet (Kontaktaufnahme mittels E-Mail oder Nutzung von Formularen) kann kein vollständiger Schutz vor dem Zugriff durch Dritte gewährt werden.

Deine Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Allerdings bilden gesetzliche Mitteilungspflichten davon eine Ausnahme, auf Grund dessen ohspicylife.com persönliche Daten verarbeiten und an die staatlichen Stellen übermitteln muss.

Du hast das Recht unentgeltliche Auskunft von der Seitenbetreiberin zu erhalten, welche personenbezogenen Daten von dir gespeichert wurden, die Herkunft der Daten, Empfänger und Zweck der Speicherung. Und du hast ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Und es steht dir ein jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen die Verwendung deiner personenbezogenen Daten zu.
Daten zur Kontaktaufnahme mit dem Betreiber dieser Webseite findest du im Impressum.

Server-Log-Files
Dein Browser übersendet bei deinem Besuch auf dieser Seite Informationen über z.B. das Betriebssystem, die Referrer-URL, Browsertyp und -version, IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Rechners, Dateiname, Zugriffsstatus, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden und werden vom Provider dieser Seite gespeichert.

Cookies
ohspicylife.com verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im temporären Speicher deines Internet-Browsers gespeichert werden und dir eine komfortablere Internetnutzung ermöglichen. Die Textdateien richten technisch keinen Schaden an.

Zum einen verwenden wir so genannte Session-Cookies. Sie haben nur für die Dauer eines Seitenbesuchs bzw. während eines Logins Gültigkeit.
Und wir speichern Cookies, die auf deinem Endgerät verbleiben, bis diese von dir gelöscht werden. Diese werden von uns zur Auswertung und Verbesserung unseres Angebotes genutzt.

Wenn du keine Cookies zulassen möchtest, kannst du entsprechende Browsereinstellungen vornehmen. Dabei hast du verschiedene Möglichkeiten, wie eine komplette Ablehnung oder der Anzeige eines Hinweises vor der Speicherung. Bitte schaue im Hilfebereich deines Browsers nach.
Wenn du Cookies deaktivierst, kann es sein, dass du ohspicylife.com nur noch eingeschränkt nutzen kannst.

===

Google Analytics
ohspicylife.com verwendet Google Analytics (Google Inc. („Google“)) zum Analysieren des Verhaltens der Besucher auf dieser Seite. Google Analytics speichert dafür sog. „Cookies“ (Textdateien) auf dem Computer des Besuchers.
Mit Hilfe der Cookies werden Informationen über die Benutzung dieser Website in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

ohspicylife.com hat den Google Analytics Code mit „anonymizeIp“ erweitert. Somit werden die IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum anonymisiert erfasst (sog. IP-Masking). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Besuchers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google hat von ohspicylife.com den Auftrag, die übermittelten Informationen zu benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Websitenutzung und der Internetnutzung gegenüber ohspicylife.com zu erbringen. ohspicylife.com nutzt diesen Service zur ständigen Qualitätsverbesserung.

Wenn du das nicht möchtest:
– du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Es ist dann aber möglich, dass du gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von ohspicylife.com nutzen kannst.
ODER
– du kannst ein Browser-Plugin hier –> http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Damit verhinderst du, dass deine Daten durch Google Analytics verwendet werden.
!! Dies funktioniert NICHT bei mobilen Browsern. Smartphone-User wählen bitte die nächste Option.
ODER
– du kannst auf folgenden Link klicken –> Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung deiner Daten verhindert.
!! Falls du Cookies in deinem Browser löscht, musst du diesen Link bitte wieder anklicken.

Weitere Informationen zu Google’s Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du hier und hier.

===

Es ist Dritten nicht gestattet,
die in diesem Internetauftritt veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen zu verwenden und in Datenverarbeitungssystemen zum Zwecke des Datenhandels zu speichern.
ohspicylife.com behält sich rechtliche Schritte gegen Versender von sogenannten Spam-Mails, bei Verstößen gegen dieses Verbot, ausdrücklich vor.

Verlinkte Webseiten
Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf verlinkte Webseiten anderer Anbieter.

Änderungen zum Datenschutz
ohspicylife.com hält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz an neue Gegebenheiten und veränderte Rahmenbedingungen anzupassen.